Skip to content

wuhduh

Endlich ist das Mittelalter zurück. Dieser ganze neumodische Kram wurde ja auch langsam etwas langweilig.

Die fragwürdige Veranstaltung, die vom Bischof des Bistums Warschau-Prag, Henryk Hoser organisiert worden war, verzeichnete bemerkenswerten Zulauf. Rund 58.000 Gläubige hatten sich eingefunden, um dem umstrittenen Prediger zu folgen. (Quelle spon)

Queen & Community

In einem längst überfälligen Schritt haben die britischen Pfadfinderinnen Nationalität und Religion aus ihrem Gelöbnis gestrichen. Was die Queen da allerdings weiterhin drinne zu suchen hat erschließt sich mir nicht.

In one of the biggest overhauls undergone by guiding in the UK, girls will now instead promise to "be true to myself and develop my beliefs". They will also pledge "to serve my queen and community". (Quelle: guardian)

Damit machen die Britten einen weiteren sinnvollen Schritt in die richtige Richtung. Die großen deutschen Pfadfingervereinigungen werden wohl kaum zu so einem Schritt überredet werden können. Schade.

Btw: Wer es nicht mitbekommen hat, The Sunday Assembly ist letzten Monat aus ihrer Kirche rausgeflogen. Macht aber nichts, war sowieso zu eng geworden. :-D



Weltrückständigkeitsindex

Oder: 

Und nebenbei wird wieder einmal deutlich, dass wir gut daran tun, diese eisenzeitlichen Moralvorstellungen endlich loszuwerden.

Obwohl sie selten gut dabei wegkommen, sind meiner Erfahrung nach Frauen deutlich aufgeschlossener gegenüber anfälliger für esoterischen Hokuspokus. Da in unserem Kulturkreis der christliche Glaube am verbreitetsten ist, verstrickt man sich manchmal in nervtötende Diskussionen mit U-Boot ChristenInnen die plötzlich ihren missionarischen Eifer entdecken. Vielleicht passiert mir das in letzter Zeit auch nur häufiger weil um mich herum alle Leute meinen (kirchlich) heiraten zu müssen. Das Nächste mal habe ich aber den richtigen Konter im Argumentenmagazin, Timotheus Kap. 2 Vers 12:

Einem Weibe aber gestatte ich nicht, daß sie lehre, auch nicht, daß sie des Mannes Herr sei, sondern stille sei. (Luther)

Dass eine Frau lehrt, erlaube ich nicht, auch nicht, dass sie über ihren Mann herrscht; sie soll sich still verhalten. (Einheitsübersetzung)

Zinga!

Ach ja, wenn sie wenigstens das EINE lesen würden. :-(


Christengen entdeckt!!

Nachdem, vor allem in den USA, spinnerte Fundichristen schon seit Jahren behaupten, dass es sich bei Homosexualität wahlweise um eine heilbare Krankheit oder einen Gendefekt handelt ... Evolution ick hör dir trappsen ... haben sich nun endlich echte Wissenschaftler mit dem Problem befasst und reklamieren für sich die Entdeckung des Christengens. :-D


Der Papst ist tot

Ich habe das noch nicht ausreichend reflektiert, aber jetzt wo die römische Mafia einen neuen Don wählen muss, hoffe ich auf einen richtig scharfen Hund. So einen Katholiban von den Pius Brüdern, der der islamischen Welt den Krieg erklärt, gegen Homosexuelle und Abtreibungsgegner hetzt und Sklavenhalter ist ... wissenschon. Dann werden diese 95% Uboot Christen hoffentlich endlich wach und wir können uns auf eine Zukunft ohne religiöse Wahnvorstellungen freuen.

Zur Erbauung hier eine Lesung eines Hohenpriesters des Atheismus


Wie kann man noch Katholik sein??

Das würde ich auch wirklich gerne wissen!