Skip to content

Feed me!

Nachbarschaftsfunk funktioniert. Danke pfleidi für diesen Tipp.

Wenn es eine Sache gibt von der der gemeine Nerte nicht genug haben kann, dann sind es T-Shirts. Und wenn es dann noch so ein stylisches mit RSS Logo ist, dann gibt man auch gerne mal seine Daten weiter ohne zu wissen, was damit passiert. :-D Egal! Hauptsache ich kriege so ein Shirt und wenn nicht werfe ich mit Keksen!

 

Jetzt noch der obligatorische Link, damit die Sendung auch bei mir ankommt.

"Dabei muss nicht mal unsere unglaubliche Großzügikeit, das gute Karma beim Tragen unserer Shirts, die unzähligen weiteren Nerd-Artikel in unserem Shop, oder was auch immer erwähnt werden." (http://www.3dsupply.de)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

bed am :

*Na gut, ich mach auch mal mit, Tee-shörts braucht man ja wirklich immer ;-)

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.